EPoSS - The Product Driven Platform

Wissenschaftliches Symposium zur Eröffnung des gemeinsamen Labors für Bioelektronik (Joint Lab Bioelectronics)

— filed under:

Please note that the event will be in German. Das Symposium findet am 20. September 2013 an der Technischen Universität Berlin statt.

What
  • Symposium
When 20 September 2013
from 09:30 AM to 04:30 PM
Where Berlin, Germany
Contact Name Dr. Edeltraud Mast-Gerlach
Contact Email
Contact Phone +49 30 31476627
Add event to calendar vCal
iCal

Mikroelektronik und Biotechnologie wachsen zusammen

In den letzten Jahren war eine zunehmende Konvergenz der scheinbar verschiedenen Disziplinen zu beobachten. Die hohe Dynamik ergab sich aus der fortgesetzten Miniaturisierung integrierter Schaltkreise und den Fortschritten beim Verständnis biologischer Prozesse auf der Mikro- und Nanoskala. Die stetige Zunahme der in Mikrochips integrierten Funktionen hat innovative Biosensoren hervorgebracht, aber auch neue Perspektiven für das Monitoring biotechnologischer Prozesse und die medizinische Diagnostik eröffnet.

Joint Lab Bioelectronics

Das Institut für Biotechnologie der TU Berlin und das IHP – Leibniz- Institut für innovative Mikroelektronik haben aus diesem Grund ein gemeinsames Labor für Bioelektronik gegründet. In dem „Joint Lab Bioelectronics“ sollen in interdisziplinärer Zusammenarbeit die Potentiale erschlossen werden, die sich mit dem Einsatz moderner Mikroelektronik in der Biotechnologie ergeben. Zudem werden Studierende mit den Techniken und Methoden der Mikroelektronik vertraut gemacht, um sie in Zukunft verstärkt in die Lebenswissenschaften einbringen zu können.

Zur offiziellen Eröff nung des Joint Labs laden die TU Berlin und das IHP am 20. September 2013 zu einem wissenschaftlichen Symposium ein. Dort sollen die Ansätze vorgestellt werden, die in der Region bereits unternommen werden. FachkollegInnen aus den Natur- und Ingenieurwissenschaften sind herzlich eingeladen, daran teilzunehmen.

Es freuen sich auf Ihr Kommen: Mario Birkholz (IHP), Peter Neubauer (TU Berlin), Edeltraud Mast-Gerlach (IGE), Günter Peine (ZMDB)

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenfrei. Online-Anmeldung ist erforderlich unter http://www.zmdb.de/EroeffnungJLB/

More information about this event…

Document Actions





  • EPoSS © 2005 – 2017